Beschwerdebriefe an die Herren Dobrindt und Lies

Hier zu lesen sind die jeweiligen Beschwerdeschreiben an Alexander Dobrindt (Bundesminister für Verkehr)
https://bahnlaerm.files.wordpress.com/2015/08/alexander_dobrindt.pdf

 


Klicke, um auf olaf_lies.pdf zuzugreifen

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Breimeier VCD, Buchholz in der Nordheide, Heidebahn, Petition, Y-Trasse klassisch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , ,

Petition gegen die Y-Trasse Buchholz/Heidebahn – OHE

Wir haben eine Petition erstellt, die sich gegen die Y-Trasse Buchholz und die Heidebahn – OHE Trasse richtet.
Wir wollen keinen zusätzlichen Bahnlärm durch 200 Güterzüge pro Tag in Buchholz und seinen Ortschaften.
Die jetzige Belastung ist schon unerträglich.
Die Trasse durch Buchholz, die Breimeiertrasse sowie die Heidebahn – OHE Trasse sind Ausbaustrecken. Für Ausbaustrecken realisiert die Deutsche Bahn nur minimalen Lärmschutz.
Unterstützen Sie diese Petition bitte mit Ihrer Unterschrift!
Hier geht es zur Petition >>> Hier bitte klicken! <<<
Veröffentlicht unter Allgemein, Breimeier VCD, Buchholz in der Nordheide, Heidebahn, Petition, Y-Trasse klassisch | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Mitmachen – diskutieren – Ideen und Anregungen einbringen

Liebe InteressentInnen,
wir alle haben jede Menge Gründe, uns mit der Problematik der Y-Trasse in Buchholz zu beschäftigen.
Wer sich in der Bürgerinitiative Y-Trasse Buchholz
Informieren möchte,
klickt auf den Link:  Mailingliste >> Mailingliste Y – Trasse Buchholz <<
Wer Ideen einbringen möchte,
Anregungen einbrigen möchte,
diskutieren möchte,
klickt auf den Link:  Mailingliste >> Diskussion <<
Registrieren Sie sich und seien Sie dabei.
Wer sich aktiv in Arbeitsgruppe einbringen möchte, der schreibt bitte eine Email an:   bi-y-trasse-buchholz@gegengift.eu

 

Veröffentlicht unter Breimeier VCD, Buchholz in der Nordheide, Heidebahn, Y-Trasse klassisch | Verschlagwortet mit , , , ,

Akkredidierungsschreiben an das Dialogforum Schiene Nord

Mit Datum von heute (03.08.2015) haben wir das Dialogforum Schiene Nord angeschrieben, um für die nächsten Sitzungen des Dialogforums eine Zulassung (Akkreditierung) mit Rederecht zu bekommen.
Wir erwarten eine Zulassung allein aus dem Grund, da wir die größte Stadt im Landkreis Harburg sind.

 

Veröffentlicht unter Breimeier VCD, Buchholz in der Nordheide, Heidebahn, Y-Trasse klassisch | Verschlagwortet mit , , , ,

Informationsstand auf dem Buchholzer Wochenmarkt – 25.07.2015

Am 25.07.2015 haben wir einen Informationsstand zur geplanten Y-Trasse Buchholz
auf dem Wochenmarkt in der Buchholzer Fußgängerzone eingerichtet.
Ein großartig und gut besuchter Info-Stand auf dem Wochenmarkt! Hervorragend vorbereitet mit vielen wichtigen Informationen, verständlich zusammengefasst.
Vielen Dank!
Sehen wir uns auf dem nächsten Info-Stand?

Stand2_ano Stand1_ano

Veröffentlicht unter Allgemein, Breimeier VCD, Buchholz in der Nordheide, Heidebahn, Y-Trasse klassisch | Verschlagwortet mit , , , ,

Neue Bürgerinitiative Y-Trasse Buchholz am 20.7.2015 gegründet

Am 20.07.2015 trafen sich etwa 75 Menschen in der Kantine des Buchholzer Rathauses
um eine Bürgerinitiative gegen  vorhandenen und zusätzlichen Bahnlärm
sowie  gegen die geplante Y-Trasse mit Anschluss an die Heidebahn zu gründen.
Das entstandene Kernteam trifft sich regelmäßig und tauscht sich aktiv mit
allen anderen Bürgerinitiativen im Landkreis Harburg aus.

 

Veröffentlicht unter Breimeier VCD, Buchholz in der Nordheide, Heidebahn, Y-Trasse klassisch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Petition gegen Bahnlärm in Buchholz

Bitte zeichnen Sie die Petition mit.
Helfen Sie, damit Buchholz und seine Ortschaften wieder zur Ruhe kommen.

https://www.openpetition.de/petition/online/bahn-laermschutz-laermsanierung-fuer-buchholz-nordheide-und-seinen-ortschaften

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Nachtzug von Hamburg (Metronom)

Buchholz hat einen Nachtzug!!!

Eine tolle Sache! Buchholzer können ab dem 15.12.2013 mit der Umstellung auf den Winterfahrplan die Möglichkeit nutzen wenn sie Spätveranstaltungen in Hamburg besuchen oder auf dem Kiez feiern wollten.
Der Metronom regional wird dann künftig Hamburg Hauptbahnhof mit Ziel Lüneburg um 3.06 Uhr verlassen, Ankunft in Winsen um 3.37 Uhr. Nach Bremen fährt er um 3.15 Uhr ab Hamburg und erreicht Buchholz um 3.40 Uhr.
Das war eigentlich überfällig!

Im Presseartikel der Stadt Buchholz heißt es: „Die Nachtzüge werden an allen Unterwegsbahnhöfen halten. Damit profitieren auch Meckelfeld, Maschen, Stelle, Hittfeld, Klecken und Tostedt von dem neuen Angebot.“

Hat eigentlich Sprötze jetzt keinen Bahnhof mehr, oder dürfen Sprötzer Bürger das Angebot nicht nutzen?

Hier hat Bürgermeister Wilfried Geiger etwas tolles durchgesetzt. Für alle Anwohner an den Bahnlinien ist das aber ein Albtraum, denn die Lärmbelästigung wird dann zunehmen.
Toll das Herr Geiger hier nicht an die ohnehin schon lang genervten Anwohner gedacht hat, und dass obwohl hier schon einiges an Missstimmung in der Luft liegt die selbst an Herrn Geiger nicht vorbeigezogen ist.

Wann kommen denn nun die Lärmsanierungsmaßnahmen? Denn eines dürfte doch jetzt klar sein, der Lärmaktionsplan der Stadt Buchholz ist jetzt hinfällig.

Wir würden uns wünschen das hier auch die lokale Presse endlich mal eine harte Linie gegen diese Politik fährt und die Bürgerinnen und Bürger bei Ihrem Anliegen unterstützt. Es kann doch nicht sein das ein Bürgermeister in einer kontinuierlichen Art nur das Ansehen der Stadt in den Vordergrund stellt, die Belange der Bürger aber mit juristischem Geplänkel an die Wand drückt, die ja eh nur ausreden darstellen.

Herr Geiger! Sie sind am Zug, machen Sie endlich etwas.

…und keine weiteren Ausreden.

Dieser Artikel erscheint auch auf www.gegengift.eu

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Mailingliste – Bahnlärm

Es geht weiter, nur diesmal mit bundesweiter Unterstützung von allen die etwas gegen Bahnlärm unternehmen wollen.
Ich selber habe mich schon auf der Mailingliste eingetragen.

Hier geht es zur Mailingliste: http://lists.infoline-bahnlaerm.de/listinfo/bahnlaerm-public

Wir müssen in Buchholz und Umgebung etwas unternehmen!!! Der Lärm wird immer schlimmer und es gibt nachweislich auch günstige Vorrichtungen gegen den Bahnlärm.

Wenn wir also gemeinsam etwas erreichen wollen, dann müssen wir gemeinsam auf den Bürgermeister und den Stadtrat zu gehen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Diskussion im Froum der Stadt Buchholz

Eine Diskussion an der auch Herr Geiger beteiligt ist, findet man im Forum der Stadt Buchholz:

http://buchholzforum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=6&t=604

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen